Weihnachtsweg 2020

Das Weihnachtsfest des Jahres 2020 war für uns alle ein besonderes – wenn auch nicht im positiven Sinne, denn es gab viele Einschränkungen aufgrund der Corona Pandemie.

Dies betraf auch uns in der „Schatzkiste“. Ein großes Weihnachtsfest mit Verwandten und Freunden, so wie wir es gewohnt waren, war leider nicht möglich.

Trotz alledem wollten wir uns die schöne Weihnachtsstimmung nicht nehmen lassen!

Deswegen haben wir uns wie jedes Jahr auf den Weg gemacht. Genauer gesagt: auf den Weihnachtsweg.

Gemeinsam mit den Kindern der „Schatzkiste“ erlebten wir die spannende Bibelgeschichte von Maria und Josef.

Da wir zur Senkung des Infektionsrisikos sowieso viel Zeit auf dem Außengelände verbrachten, ließen wir dort einen Weihnachtsweg mit Krippe entstehen. Den Boden legten wir mit Tanne und Stroh aus. Dann fehlten natürlich noch die Krippenfiguren, welche die Kinder mit uns bastelten.

Einen Tannenbaum bekamen wir in diesem Jahr sogar geschenkt – eine Großzügige Spendenaktion vom Baumarkt Hornbach, bei der jede Kita des evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid einen Tannenbaum bekam!

So hatten die Kinder viel Spaß und wir alle waren froh über ein bisschen Normalität in dieser besonderen Weihnachtszeit!

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.